Terme di Casciana - Centro Termale e Centro Benessere a Casciana Terme in Toscana - Sito Ufficiale



Thermalkuren

Über die Jahrhunderte hat sich der Ruhm Cascianas verbreitet, dank der besonderen Eigenschaften des Thermalwassers Acqua Mathelda, dem sogar nachgesagt wird, dass es verjünge. Heute ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass seine wunderbare Mischung natürlicher Elemente regenerieren, riaktivieren und rehabilitieren kann.
Seine Bikarbonat-Sulfat-Kalk-Zusammensetzung hat therapeutische Wirkung bei Funktionsschwierigkeiten des Venenflusses, bei rheumatischen Erkrankungen und Arthrose, Urikämie, hohen Cholesterinwerten, Rhinitis, Rachenentzündungen und vielen gynäkologischen Problemen.


DURCHBLUTUNGSSTÖRUNGEN
Bei diesen Störungen sieht unsere Thermalbehandlung folgendermaßen aus: Der Patient hält sich 20 Minuten im Becken mit 36° C warmen Thermalwasser auf, das reich an Kohlensäure ist, die für eine periphere Gefäßerweiterung sorgt. Dazu kommt eine Unterwassermassage, die vom Masseur ausgeführt wird. Diese Behandlung empfiehlt sich bei chronischer Veneninsuffizienz, nach Venenentzündungen, bei Krampfadern, Kapillargefäßerkrankungen und Venenstau mit peripherem Ödem. Das Thermalwasser von Casciana ist auch bei Ischias angezeigt.


RHEUMATISMUS UND ARTHROSE
Der Heilschlamm stellt ein wirksames Mittel dar. Er wird als „thermalisierter“ Schlamm (Tonerde + Thermalwasser) bei einer Temperatur von 45-50° C auf die zu behandelnden Stellen aufgetragen und ruht dort etwa 20 Minuten, darauf folgt ein Bad im 36° C warmen Thermalwasser. Diese Behandlung ist hilfreich bei chronischen rheumatischen Erkrankungen und Arthrose, bei Gicht und den Folgen von Traumata und chirurgischen Eingriffen.


TRINKKUREN

Das Sulfat-Bikarbonat-Kalk-Wasser kann bei Vergiftungen der Leber, die durch Lebensmittel oder Medikamente ausgelöst wurden, und bei Dyskinese der Gallenwege eingesetzt werden, da das Sulfat-Ion eine leberschützenden Wirkung hat. Es ist  auch bei Hyperurikämie (Gicht) und erhöhtem Cholesterinspiegel angezeigt.


RHINITIS, RACHENENTZÜNDUNG, BRONCHITIS
Das Heilwasser wird mit dem Aerosol wirksam bei vielen Krankheiten des Mund- und Rachenraums eingesetzt, wie zum Beispiel Rhinitis und Nebenhöhlenentzündung, Rachen-, Kehlkopf- und Luftröhrenentzündung, vor allem auch bei Kindern, deren Abwehrkräfte gestärkt werden. Die Anwendung kann sowohl nasal als auch oral erfolgen, mit dem Aerosol, auch mit warm-feuchter Verdampfung, dies vor allem bei chronischen Rachenentzündungen und Kehlkopfentzündungen.




GYNÄKOLOGISCHE PROBLEME
Spülungen mit dem Thermalwasser helfen bei vielen gynäkologischen Problemen, da sie den ph-Wert der Vagina in Ordnung bringen, durch die Wiederherstellung des osmotischen Gleichgewichts der Membran-Elektrolyten.


 

BAGNI DI CASCIANA S.r.l. - Piazza Garibaldi, 9 - 56034 Casciana Terme (PI) - Tel. +39 0587 64461 - Fax +39 0587 644629
P.IVA e Cod. Fisc. 0165072 050 9 - info@termedicasciana.it

Terme di Casciana - Centro Termale e Centro Benessere a Casciana Terme in Toscana - Sito Ufficiale